Nach Tat am Silvestertag: Messerstecher in Gießen gefasst

Ein 23-jähriger Mann aus Afghanistan ist am Dienstagmorgen in Gießen festgenommen worden. Er wird verdächtigt, am Silvestertag einen 38-jährigen Mann in einer Regiotram in der Kasseler Nordstadt niedergestochen und dabei lebensgefährlich verletzt zu haben. Die Polizei hatte mit einem Foto, das von einer Überwachungskamera in der Bahn aufgenommen worden war, nach dem Verdächtigen gefahndet. Mehr dazu lest ihr hier.

Von Redaktion Kassel-Live
Wir beobachten für Euch das Nachrichtengeschehen in Stadt und Landkreis und schreiben hier darüber. Außerdem haben wir einen Blick auf die sozialen Netzwerke. E-Mail.