Nordhessischer Rockabilly im Theaterstübchen

„Dark Vatter un sinne Combo“ sorgen mit nordhessischem Rockabilly und „Gaageschnuddenrockenroll“ im vollen Theaterstübchen für Stimmung! Im Bild: Vorne Dark Vatter (Timo Israng), hinten links am Schlagzeug Kusseng T (Timo Färber), hinten rechts Kusseng Judy (Gitarre). Die Band hat eine treue Fangemeinde, alle Altersgruppen sind im Theaterstübchen vertreten und es macht richtig Spaß, den Songtexten in nordhessischer Mundart zu folgen. Und der Rhythmus aus Country-Melodien und Rock ’n‘ Roll ist so beschwingt, das man sich dem nicht entziehen kann.