Wetzlar lässt sich nicht abschütteln

MT Melsungen LogoSpannend ist es in der Kasseler Rothenbach-Halle. Die HSG Wetzlar lässt sich nicht abschütteln. Die MT Melsungen führt nach 33 Minuten 15:10 – doch nach 41 Minuten steht es nur noch 16:15 für die Hausherren.

Von Robin Lipke
Jahrgang 1976, aufgewachsen in Hofgeismar, seit 2006 bei der HNA, seit 2010 Mitglied der Sportredaktion. E-Mail: lip@hna.de