Der 37-jährige Angeklagte hat die Taten eingeräumt – so weit er sich erinnert. Beim Handyraub im Taxi hatte er über drei Promille Alkohol intus. Mit der EC-Karte eines Bekannten hatte er zudem über 1500 Euro angehoben. Gleich kommen die Plädoyes.