You are being watched!

Wir bleiben im Kulturbahnhof. Diesmal: Der Südflügel. Hier befindet sich ein großer Teil der Ausstellung für Medieninstallationen „Monitoring“. Diese zählt zum Begleitprogramm für das Kasseler Dokfest. Der Titel lautet „YOU ARE BEING WATCHED“ und beobachtet fühlt man sich auch – Screens überall, Geräusche, man findet sich selbst auf dem Bildschirmen wieder, ob man nun will oder nicht. Schaut euch das unbedingt an! Bis zum 18. November ist das möglich. Alle Informationen findet ihr hier.

Schlagwörter: ,

Sarah Menzel

Veröffentlicht von

Ursprünglich aus Braunschweig, seit 2012 zum Germanistik studieren in Kassel, seit Anfang 2016 bei Kassel-Live. Ich bin dort unterwegs, wo man mich grade braucht, sehr gern für Kunst und Kultur.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.