Geburt der Demokratie

Heute vor 100 Jahren, am 8. November 1918 wurde vom Sozialdemokrat Philipp Scheidemann der Sturz des Kaisers und die Entstehung der ersten deutschen Demokratie – der Weimarer Republik bekannt gegeben. Philipp Scheidemann war von 1919 bis 1925 Oberbürgermeister von Kassel und ist der Namensgeber des Scheidemannplatz.

Schlagwörter: ,

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Scheidemann hat die lediglich die erste deutschte REPUBLIK als Ablösung der Staatsform des KAISERREICHES ausgerufen! Von Demokratie als zweiter Stufe war an diesem Tag noch keine Rede.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.