Kein Rechtschreibfehler in der Überschrift, so heißt das aktuelle Programm von Vicki Vomit, dem Thüringer Musiker, Komiker und Parodisten, den einige von euch bestimmt noch aus der Zeit kennen, in der er als Dauergast mit den längst aufgelösten „Bates“ tourte. Heute Abend ist der Schreiber des Hits „Arbeitslos und Spaß dabei“ im Palais Hopp zu Gast, wo er u.a. auch sein neues Buch vorstellt, das den geistreicen Titel „Semantische Aspekte der Sanitärbereichslyrik im demographischen Wandel“ trägt.

Bitte das alles nicht so ernst nehmen, ebenso wenig auch seine Einladung an das Publikum, das sich auf einen Abend mit „menschenverachtender Musik“ und einen „wilden Tanz um den Seniorenkratzbaum“ einstellen soll. Der Mann hat nichts von seinem Humor verloren und ist ein Punk geblieben.

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de