0:3 – in Weißwasser droht ein Waterloo

Huskies LogoDen Huskies droht in Weißwasser ein Waterloo: Nach zwei Dritteln liegen die Kasseler bei den Lausitzer Füchsen sogar 0:3 zurück. Clarke Breitkreuz hat nach nur 18 Sekunden im zweiten Durchgang den dritten Füchse-Treffer erzielt.

Von Gerald Schaumburg
Geboren 1959, lebt gern in seiner Heimatstadt Kassel, deren Sportgeschehen er seit 1979 in der HNA-Redaktion begleitet und erlebt. E-Mail: ger@hna.de