Sessel in der Bahn verboten

Dieser Sessel wurde gerade auf Ebay Kleinanzeigen gekauft und sollte nun mit der Bahn von der Annastraße in die Niedervellmarer Straße befördert werden. Obwohl in der Bahn genug Platz war, verbot der Straßenbahnfahrer die Mitfahrt. Der Sessel musste – samt Besitzer- wieder aussteigen. Möbel mit dem Nahverkehr transportieren? Funktioniert in Kassel nicht.

 

Schlagwörter: , , , ,

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Es ist ja auch der ÖPNV Öffentliche PERSONEN Nahverkehr und kein Öffentlicher Möbeltransporter.

    Beförderungsbedingungen lesen täte machen die so nen Artikel schreiben oder sich drüber aufregen echt mal gut!

    Wenn die Bahn ne Vollbremsung machen muss oder gar nen Unfall hat rutscht das Ding durch die Bahn und mache nen Kleinkind platt wenn’s ganz doof kommt. Mal drüber nachdenken.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.