A7 Richtung Norden nach Unfall voll gesperrt

Wie die Polizei gerade mitteilt, ist die Autobahn 7 Richtung Hannover ab Hann.Münden-Lutterberg derzeit voll gesperrt. Dort hat sich gegen 8.50 Uhr ein Unfall mit drei Lastwagen ereignet. Dabei sind zwei Menschen leicht verletzt worden und Ladung hat sich auf der Autobahn verteilt. Der Verkehr in Richtung Norden wird ab der AS Lutterberg über die B469 abgeleitet. Derzeit staut sich der Verkehr ab Kassel Nord auf einer Länge von 13 Kilometern.

Dort hat sich der Unfall in etwa ereignet:

Schlagwörter:

Leona Lammel

Veröffentlicht von

Südhessische Wurzeln, nach dem Volontariat seit 2015 Online-Redakteurin der HNA. Dort zuständig für Kassel Live. E-Mail:lea@hna.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.