Immer einen Ausflug wert, ist der Zoo am Rammelsberg. Und das nicht nur, weil es sich so schön reimt. Seit 1974 betreibt die Familie Schwenk in Wilhelmshöhe Kassels einzigen Zoo, wo man nicht nur viele einheimische Kleintiere ganz aus der Nähe erleben kann. Wer sich traut, kann auch dem Schlangenhaus einen Besuch abstatten. Heute hat der Zoo noch bis 18:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Futterspenden sind immer willkommen und eine gute Möglichkeit welkes Obst und Gemüse abzugeben, ohne, dass es im Müll landet. Noch mehr Spaß macht es natürlich die Tiere selbst zu füttern, bitte aber nur an den Gehegen an denen es erlaubt ist. Bei dem schönen Wetter sind die Parkplätze rar, am besten kommt ihr ohne Auto.

Von Theresa Lippe
Jahrgang 1989. Kasselanerin und für das Studium der Anglistik und Germanistik in der schönen Heimat geblieben. Seit Oktober 2018 berichte ich hauptsächlich aus Kassels wildem Westen; gerne teile ich auch meine Fotos mit euch auf unserem Instagram Account.