Aufgrund der großen Popularität des Bücherschranks in der Querallee, finden sich auch immer wieder Dinge wie Haushalts- und Elektrogeräte darin wieder. Das ist nun nicht mehr gestattet, ebenso wie das Platzieren auf oder neben dem Schrank. Neben Büchern können allerdings nach wie vor Spiele hier abgegeben werden, teilt der Verein Kassel-West mit.