Die Woche in Bildern: Von Wahlkampfveranstaltungen bis zum Bombenfund

Von wegen ruhige Woche, denn Kassels Innenstadt dient diese Woche als Schauplatz für fast Alles. Jede Menge Infos mit Bildern haben wir hier für dich:

Montag: Wahlkampfveranstaltung der AfD

Am Montag störten über 2000 Menschen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD in der Kassler Innenstadt. Mit ihrer Gegendemo, die mit ihrer Anzahl der Beteiligten gut zwanzigmal so groß war, wie die knapp 90 AfD- Zuhörer, wollten sie ein Zeichen setzten.

Dienstag: Vorstellung Radverkehrskonzept

Um den Radverkehr zu verbessern, bzw. zu fördern, soll Kassels Infrastruktur verbessert werden. Dieses Konzept wurde am Dienstag im Philipp-Scheidemann-Haus vorgestellt. Auch die Initiative Radentscheid war vor Ort, die sich für genau die bereits erwähnten Punkte einsetzt und im Anschluss mit Unterschriftaktionen über ihre Ziele zu berichten.

Mittwoch: Englische Fliegerbombe am Ständeplatz

Am Mittwochmorgen wurde bei Bauarbeiten am Ständeplatz auf Höhe der blauen Röhre (oberes Bild) eine englische Fliegerbombe gefunden. Nach einer großräumigen Evakuierung rund um die Fundstelle, konnte die Bombe gegen Abend erfolgreich entschärft werden.

Donnerstag: HNA Wiesn 2018

Die HNA Wiesn 2018 startete am Donnerstag Abend auf der Knallhütte. Für Unterhaltung und Stimmung bei einem gelungenen Auftakt der Wiesen sorgten Tim Toupet und Micke Krause. Wer Donnerstagabend dabei war, hat die Chance, sich auf diesem Foto zu finden. Falls dies nicht der Fall sein sollte, habt ihr noch bis Samstag, den 22. September 2018, die Möglichkeit, Teil der tollen Stimmung und Unterhaltung der Wiesn zu sein und so vielleicht auch auf einem Foto aufzutauchen.

Freitag: Demo gegen Rüstungsindustrie

Den Freitagmorgen des Weltfriedenstag nahmen sich etwa 80 Spontan-Demonstranten zum Anlass, gegen die Rüstungsindustrie vorzugehen. Das Bündnis „Block War“ blockierte unter anderem das Haupttor des Kasseler Rüstungsbetriebes, um ein Zeichen zu setzten. Bereits ab sieben Uhr wurde von Claudia Reiner und Andreas Schlep (siehe Foto) von der DKP der Infostand von Block War an der Holländischen Straße bedient.

Schlagwörter:

Redaktion Kassel-Live

Veröffentlicht von

Wir beobachten für Euch das Nachrichtengeschehen in Stadt und Landkreis und schreiben hier darüber. Außerdem haben wir einen Blick auf die sozialen Netzwerke. E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.