Autobrand in Oberzwehren: Polizei geht von Brandstiftung aus

In der Nacht zu heute ist es an der Kronenackerstraße in Oberzwehren zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Der Audi A6 ist dabei komplett abgebrannt.

Wie die Polizei gerade mitteilt, war es gegen 3.30 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Mehrfamilienhaus gekommen. Bewohner hatten die Feuerwehr alarmiert. Der Audi A 6 im Wert von etwa 24.000 Euro ist durch das Feuer komplett zerstört worden. Durch die Hitzeentwicklung und auslaufenden, brennenden Kraftstoff sind auch ein VW Polo, ein VW Golf, ein Mercedes und ein Nissan Micra beschädigt worden. Der 64-jährige Anwohner hat sich leicht verletzt, da beim Umparken seines Autos sein T-Shirt Feuer gefangen hat. Die Ermittler gehen von einer Brandstiftung aus. Hinweise unter Tel: 0561/9100.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.