In der Jugendkulturkirche CROSS findet ein philosophisches Café unter dem Titel „Liebe – Leiden – Lebensglück“ mit anschließendem Poetry Slam statt. Zuerst diskutieren unter Moderation von Martin Böhnert (Universität Kassel) Angela Reiss (Aristoteles), Dirk Stederoth (Sigmund Freud) und Tom Kleffmann (Martin Luther) aus verschiedenen philosophisches Blickwinkeln über die Frage nach dem Glück, diese Fragen werden danach im Poetry Slam auch teils wieder aufgegriffen. Bis 22 Uhr findet die Veranstaltung statt und kostet 4 Euro Eintritt.

Von Sarah Menzel
Seit 2012 zum Studieren in Kassel, seit Anfang 2016 für Kassel Live unterwegs.