Quinteto Tango Norte im Theaterstübchen

Frei nach Hazy Osterwald möchte man hier sagen: „Und sie tanzen einen Tango / In der Bar von Markus Knierim…“. Denn im Theaterstübchen kann man heute Abend frischen Tango nicht nur hören sondern auch tanzen. Ein Piano, eine Violine, ein Bandoneon, eine Gitarre und ein Kontrabass zaubern mit ihrem leicht sentimentalen Klang ein Stück Argentinien in diesen Kasseler Abend.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.