Huskies müssen zittern – aber siegen 4:3

In der Schlussphase war es purer Nervenkitzel – doch die Kassel Huskies haben den Derbysieg über die Zeit gebracht. Die Gäste gewannen in Bad Nauheim 4:3. Der Anschlusstreffer fiel erst in der Schlussminute. Ein ausführlicher Bericht folgt auf hna.de.


Von Frank Ziemke
Jahrgang 1963. Seit 1991 bei der HNA, Leiter der Sportredaktion, und immer noch begeistert von allem, was den Sport so faszinierend macht. E-Mail: frz@hna.de