Randfilmfestival im Aufbau

Heute haben wir das Team des Randfilmfestivals beim Aufbau besucht. Die gute Stimmung im Interim beim Hauptbahnhof lässt Vorfreude entstehen. Der Randfilm e.V. hat sich der randständigen internationalen Filmszene verschrieben, und so wird man bei dem morgen starteten Festival Skurriles, Intellektuelles und definitiv nicht die Norm zu sehen bekommen. Neben Filmen in zwei verschieden Vorführsälen, kann man auch Konzerte, Installationen und Publikumsgespräche erleben. Mehr Informationen und das Programm findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.