Seit der documenta war hier ein Außenposten eines Möbelgeschäftes mit Designklassikern. Nun ist das schöne 50er Jahre Schaufenster in der Friedrichsstraße wieder frei und wartet auf eine neue Bespielung.