0:2 – Huskies liegen gegen Wolfsburg zurück

Das Testspiel läuft, wie es zu erwarten war: Gegen das DEL-Team der Grizzlys Wolfsburg muss die Kasseler Defensive Schwerstarbeit leisten. Nach den ersten 20 Minuten liegen die Huskies 0:2 zurück. Furchner schon nach 56 Sekunden und Ankert (16.) erzielten die Tore.

Von Gerald Schaumburg
Geboren 1959, lebt gern in seiner Heimatstadt Kassel, deren Sportgeschehen er seit 1979 in der HNA-Redaktion begleitet und erlebt. E-Mail: ger@hna.de