Gähnende Leere

Mancher mag den Temperatursturz um fast 15 Grad Celsius als recht angenehm empfinden, die Betreiber der Kasseler Freibäder dürften das naturgemäß etwas anders sehen. Waren in den vergangenen Tagen und Wochen die Bäder zumeist zum Bersten gefüllt, herrscht im Freibad Wilhelmshöhe trotz Sonnenscheins aktuell gähnende Leere. Schwimmer hingegen dürften sich freuen, sie finden in dem 50-Meter-Becken ausreichend Platz, um ihre Bahnen zu ziehen. 

Schlagwörter: ,

Peer Bergholter

Veröffentlicht von

Peer Bergholter, Baujahr 1975, made in Kassel: 1998 kam ich während des Studiums der Politik- und Medienwissenschaften in Göttingen zunächst als Praktikant zur HNA. Seit 2013 werfe ich für Kassel Live einen regelmäßigen Blick in den Kasseler Westen und Nordwesten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.