A7 Richtung Norden gesperrt: Neun Verletzte

Auf der A7 hat sich zwischen Melsungen und Guxhagen in Richtung Norden ein Unfall mit zehn beteiligen Autos und neun Verletzten ereignet. Unter den Verletzten sollen auch Kinder sein. Die Autobahn ist Richtung Norden derzeit voll gesperrt. Laut Polizei haben sich offenbar zwei Unfälle hintereinander ereignet. Mehr dazu findet ihr hier.


Von Leona Lammel
Südhessische Wurzeln, nach dem Volontariat seit 2015 Online-Redakteurin der HNA. Dort zuständig für Kassel Live. E-Mail:lea@hna.de