Bei dem Unfall auf der Autobahn 7 zwischen Guxhagen und Kassel Süd am Sonntagnachmittag wurden drei Personen verletzt: zwei schwer und eine leicht, das meldet die Polizei. Ein Auto, das auf der mittleren Fahrspur unterwegs gewesen war, fuhr auf einen zweiten Wagen auf, die Ursache ist noch unklar. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten mussten zwei der drei Fahrspuren zeitweise gesperrt werden, es bildeten sich mehrere Kilometer Stau. Weitere Informationen findet ihr hier.


Von Redaktion Kassel-Live
Wir beobachten für Euch das Nachrichtengeschehen in Stadt und Landkreis und schreiben hier darüber. Außerdem haben wir einen Blick auf die sozialen Netzwerke. E-Mail.