Fast entwischt und ganz versteckt

Die letzten 2 Minuten haben wir dann doch noch mitbekommen: „Who killed the Lynx“ haben gerade einen kleinen Gig auf dem Nordcampus gespielt, ganz versteckt zwischen den Gebäuden der Architektur. Wer die Jungs, wie unsere Reporterin, verpasst haben sollte, kann sie am 17.08. ganz offiziell bewundern: beim „Milky Chance & Friends“ Open Air im Schlosshotel.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.