Ein sonniges Plätzchen 

Wer in Nordshausen unterwegs ist und einmal in der Sonne innehalten möchte, dem bietet der Klostergarten an der Klosterkirche ein sonniges Plätzchen inmitten der Blütenpracht. Um genau zu sein finden sich hier gleich mehrere Plätze zum Verweilen und von den hier wachsenden Kräutern kann man sich gleich etwas für die heimische Küche pflücken. Lediglich die Blumen im Klostergarten sind als Altarschmuck der Kirche vorbehalten. 

Schlagwörter: ,

Peer Bergholter

Veröffentlicht von

Peer Bergholter, Baujahr 1975, made in Kassel: 1998 kam ich während des Studiums der Politik- und Medienwissenschaften in Göttingen zunächst als Praktikant zur HNA. Seit 2013 werfe ich für Kassel Live einen regelmäßigen Blick in den Kasseler Westen und Nordwesten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.