Ab Sonntag (15. Juli) wird auf den Prinzenplätzen an der Burgfeldstraße wieder großes Tennis geboten, wenn hier die diesjährigen Wilhelmshöhe Open eröffnet werden. Das traditionelle Weltranglisten-Turnier auf den Plätzen des KTC Wilhelmshöhe geht bis zum 22. Juli – und nicht bis zum 27., wie es auf dem Banner an der Wigandstraße heißt. Der Eintritt zu den Qualifikationsspielen ist wie üblich frei. Alle Informationen rund um das Turnier gibt’s hier


Von Peer Bergholter
Peer Bergholter, Baujahr 1975, made in Kassel: 1998 kam ich während des Studiums der Politik- und Medienwissenschaften in Göttingen zunächst als Praktikant zur HNA. Seit 2013 werfe ich für Kassel Live einen regelmäßigen Blick in den Kasseler Westen und Nordwesten.