Bühne noch leer, aber Support ist schon da

„Travelin Jack“, die deutschen Glam-Hardrocker aus Berlin, stecken immer noch im Stau, die Bühne im Sandershaus ist auch zwei Stunden vor Konzertbeginn noch gähnend leer. Aber immerhin, der Support Act „Mysteriom“ ist jetzt eingetroffen und lädt aus.

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de