Enttäuschte Fußball-Fans nach vorzeitigem WM-Aus

Foto: Andreas Fischer

Enttäuschte Gesichter, Tränen in den Augen und gesenkte Blicke: Statt Autokorso und feiernden Fans herrschte auf der Partymeile an der Friedrich-Ebert-Straße nach Leere nach der 0:2-Niederlage der deutschen Nationalmannschaft gegen Südkorea. Einige Fans hatten die Kneipen an der Partymeile der Friedrich-Ebert-Straße bereits nach dem ersten Tor von den Südkoreanern verlassen. „Zwei Tore in der Vorrunde. Das ist ein Witz als Weltmeister“, schimpfte Fußballfan Sascha. Nicht wenige sagten, dass die Mannschaft verdient aus dem Turnier ausgeschieden ist. Weitere Reaktionen und Fotos findet ihr hier.

Von Redaktion Kassel-Live
Wir beobachten für Euch das Nachrichtengeschehen in Stadt und Landkreis und schreiben hier darüber. Außerdem haben wir einen Blick auf die sozialen Netzwerke. E-Mail.