Autobahn 7 bei Göttingen nach Unfall gesperrt

Die A7 ist nach einem Unfall mit einem Lastwagen in Richtung Norden zwischen dem Dreieck Drammetal und Göttingen voll gesperrt. Aktuell staut sich der Verkehr ab Hann.Münden-Hedemünden auf einer Länge von neun Kilometern. Umleitung: Ab Hann. Münden-Hedemünden über die U1 und U99. Das teilt der FFH-Staupilot mit.

Schlagwörter:

Leona Lammel

Veröffentlicht von

Südhessische Wurzeln, nach dem Volontariat seit 2015 Online-Redakteurin der HNA. Dort zuständig für Kassel Live E-Mail:lea@hna.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.