1930 in der Altstadt

Foto Bartscher

Gestern wurde hier noch das Altstadtfest gefeiert – der heutige 18. Juni geht als der „Blutige Mittwoch“ in die Kasseler Geschichte ein. Vor 88 Jahren kam es in der Altstadt zu gewalttätigen Auseinandersetzungen, da es erstmals Proteste gegen die Kundgebungen der Nationalsozialisten gab.

 

Lena Bartscher

Veröffentlicht von

Geboren 1993 in Hamburg. Seit 2015 studiere ich Soziologie und Germanistik in Kassel, für Kassel-Live bin ich seit Herbst 2016 unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.