Villa Kunterbunt

Der Marienhof in Rothenditmold, Seminar- und Tagungsstätte des Sozialen Friedensdienstes (SFD), wird immer bunter. Nach dem farbenfroh gestalteten „Vielfaltszaun“, wird nun auch die Fassade bunt verkleidet. Und zwar mit Wellenmustern des Künstlers Rainer Schunder, bekannt durch die bunten Öko-Bänke aus geocodiertem Holz, die vielerorts im Stadtbild zu sehen sind. Die farbenfrohe Fassade soll verdeutlichen, dass es sich beim Marienhof um einen Ort handelt, an dem sich Menschen zu bunten Vorhaben treffen. Welche vielfältigen und vielfarbigen Vorhaben das sind, präsentiert der Marienhof am kommenden Dienstag  (19. Juni) ab 15 Uhr. An diesem Nachmittag ist jeder herzlich eingeladen, sich einen Überblick über die Angebote und Aktionen am Marienhof zu verschaffen.

Schlagwörter: ,

Peer Bergholter

Veröffentlicht von

Peer Bergholter, Baujahr 1975, made in Kassel: 1998 kam ich während des Studiums der Politik- und Medienwissenschaften in Göttingen zunächst als Praktikant zur HNA. Seit 2013 werfe ich für Kassel Live einen regelmäßigen Blick in den Kasseler Westen und Nordwesten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.