Heute eröffnet die Sonderausstellung „Ausgesummt“ um 18 Uhr im Ottoneum. Die Ausstellung zeigt die Aussterbewelle in der Insektenwelt. Die Ausstellung wartet nicht nur mit wissenschaftlichen Fakten auf, sondern beleuchtet auch die einzelnen Verstrickungen jedes einzelnen Bürgers. Im Anschluss an die Veranstaltung wird zu einem Imbiss eingeladen.