Wir treffen zufällig Arturo Leyton aus dem Sandershaus. Er erzählt uns über seine musikalische Leidenschaft: Die südamerikanischen Rhythmen. Einmal im Jahr trifft er sich mit seinen zwei Freunden aus Chile, um ein Konzert zu geben. Er selbst spielt Perkussion, die anderen Bandmitglieder spielen E-Bass, Querflöte, Gitarre und Klarinette. Am 26. August ist es wieder soweit – Pacifico Sur, so nennen sie sich, spielen im Sandershaus. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Arturo freut sich auf euren Besuch!

Von Maria Sverdlov
Jahrgang 1993. Gebürtig aus Sankt-Petersburg, seit 2002 in Kassel. Derzeit im Studium der Philosophie und Romanistik an der Universität Kassel. Seit August 2017 als Kassel-Live Reporterin in den Stadtteilen Bettenhausen, Forstfeld, Unterneustadt, Waldau und Wesertor unterwegs. Zudem oftmals, in ein Schnuttelchen verwickelt, auf dem Campus am Holländischen Platz anzutreffen.