Morgen: Orchester aus Ecuador im Sandershaus

Morgen ab 20 Uhr wird ein ganzes Orchester aus Ecuador im Sandershaus auftreten. Die Musiker unterstützen Nachwuchstalente und machen das Konzept der Integration zu ihrer Aufgabe. Der Eintritt ist wie immer frei. Spenden werden erbeten. Wer von weiter weg kommt, kann übrigens auch ein Zimmer im Hostel Sandershaus buchen und gleichsam eine weitere Facette dieses interessanten Ortes kennenlernen. Je nach Wunsch und Geldbeutel könnt ihr ab 12 Euro im 8er Mehrbettzimmer übernachten. Ein Einzelzimmer ist ab 37,50 Euro erhältlich. Das Sandershaus beherbergt Kassel erstes klassisches Hostel.

Schlagwörter: , ,

Veröffentlicht von

Jahrgang 1993. Gebürtig aus Sankt-Petersburg, seit 2002 in Kassel. Derzeit im Studium der Philosophie und Romanistik an der Universität Kassel. Seit August 2017 als Kassel-Live Reporterin in den Stadtteilen Bettenhausen, Forstfeld, Unterneustadt, Waldau und Wesertor unterwegs. Zudem oftmals, in ein Schnuttelchen verwickelt, auf dem Campus am Holländischen Platz anzutreffen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.