Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherschrank in der Querallee gibt’s heute unter anderem den Roman „Die fünfte Frau“ von Henning Mankell. Der sechste Fall des schwedischen Kommissars Kurt Wallander scheint ein unlösbares Rätsel: Drei Männer, die nichts miteinander zu tun haben, werden ermordet, die Taten sind akribisch geplant. Erst ein Blick hinter die vermeintlich makellose Fassade der Opfer bringt den Kommissar auf die richtige Spur. Fazit: Ein wie gewohnt düsterer und spannender Schweden-Krimi, der die menschlichen Abgründe schonungslos aufzeigt.

Schlagwörter: , ,

Peer Bergholter

Veröffentlicht von

Peer Bergholter, Baujahr 1975, made in Kassel: 1998 kam ich während des Studiums der Politik- und Medienwissenschaften in Göttingen zunächst als Praktikant zur HNA. Seit 2013 werfe ich für Kassel Live einen regelmäßigen Blick in den Kasseler Westen und Nordwesten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.