St. Petersburger Staatsballett auf dem Eis

Ein weltweit einzigartiges Eisballett gibt jetzt in der Kasseler Eishalle zu sehen: Zum 125-jährigen Jubiläum von Tschaikowskys „Der Nussknacker“ (1892 im Mariinski-Theater) schickt seine Heimatstadt St. Petersburg ihr Eisballett als Botschafter auf Welttournee. Die Eiskunstläufer zeigen „Der Nussknacker“: Sportlicher Eiskunstlauf mit Sprüngen wie 3facher Toeloop und Rückwärtssalto, Hebungen und Pirouetten erwarten das Publikum.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.