Mercedes brannte auf Hinterhof in Bettenhausen

blaulichtEin Mercedes der E-Klasse brannte am Montagabend auf einem Hinterhof in der Lilienthalstraße in Bettenhausen komplett aus. Wie die Polizei berichtet, meldeten mehrere Anrufer das Feuer bei der Feuerwehr und der Polizei. Durch die Hitze wurde ein direkt daneben abgestellter Peugeot ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, konnten die Beamte des Kriminaldauerdienstes den Eigentümer ermitteln und befragen. Dieser gab an, den Wagen erst kürzlich gekauft, vor Weihnachten abgemeldet und auf dem Parkplatz hinter Mehrfamilienhäusern in der Lilienthalstraße abgestellt zu haben. Die Ermittler der Kasseler Kripo untersuchten heute den ausgebrannten Pkw und schließen nun einen technischen Defekt aus. Sie gehen von vorsätzlicher oder fahrlässiger Brandstiftung aus. Die Kasseler Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter Tel.: 0561 – 9100.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.