Fußgängerin bei Zusammenprall mit Linienbus schwer verletzt

blaulichtBei einem schweren Verkehrsunfall am Neujahrsmorgen ist eine Fußgängerin von einem Bus erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Frau gegen 0.20 Uhr in Bettenhausen eine Straße überqueren. Zu dieser Zeit fuhr ein 44 Jahre alter Mann mit einem Linienbus auf der Lilienthalstraße Richtung Lohfelden. Die 18-jährige Frau aus Bad Hersfeld überquerte offenbar die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Trotz Vollbremsung zog sich die Frau beim Zusammenprall schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Busfahrer blieb unverletzt.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.