Arbeiten in den 1930er-Jahren: Neu entdeckte Bilder zeigen A7-Bau

Es war am 20. Juni 1937, als Gauleiter Karl Weinrich nach weniger als drei Jahren Bauzeit das allererste A 7-Teilstück zwischen Kassel und Göttingen mit großem Tamtam einweihte. Hier geht´s zu neuen historischen Bildern vom Hessischen Staatsarchiv, die kurz vor dem Jahreswechsel aufgetaucht sind.

Foto: Staatsarchiv

Schlagwörter: ,

Redaktion Kassel-Live

Veröffentlicht von

Wir beobachten für Euch das Nachrichtengeschehen in Stadt und Landkreis und schreiben hier darüber. Außerdem haben wir einen Blick auf die sozialen Netzwerke. E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.