Letzter Abend im Boccaccio

Ab morgen hat der Vorderer Westen ein Kult-Restaurant weniger: Das Restaurant Boccaccio muss die Räumlichkeiten an der Querallee nach vierzig Jahren verlassen. Dennoch ist die Stimmung ausgelassen und das Boccaccio-Team  feiert einen letzten Abend mit den Gästen. Auch in der Hoffnung, dass sich ein neuer Ort für das Restaurant findet.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.