Aggressiver Fahrgast flieht mit Handy von Minicar-Fahrer

blaulicht Ein betrunkener und aggressiver Fahrgast ist Mittwochabend im Vorderen Westen mit dem Handy eines Minicar-Fahrers geflohen, das er sich zuvor angeblich für ein Telefonat geliehen hatte. Als der Fahrer den 35-Jährigen nach kurzer Flucht stellte und sich sein Mobiltelefon zurückholen wollte, griff dieser ihn mit Schlägen an. Er wurde festgenommen.

Auf die Auseinandersetzung aufmerksam gewordene Passanten eilten dem Opfer zu Hilfe. Da der Täter keinen festen Wohnsitz hat, soll er heute wegen Fluchtgefahr einem Haftrichter vorgeführt werden.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.