Weihnachten als Fest der Liebe

Zu Beginn seiner Predigt zum Heilgen Abend hat Bischof Dr. Martin Hein die Stimmung in der vollen Kirche aufgenommen und von Weihnachten als dem „Fest der Liebe“ und einem „Fest der Begegnung mit Menschen, die auf eine wunderbare Weise zu unserem Leben hinzugehören“. Wortwörtlich sagte er: „Einmal im Jahr zu erleben, dass wir eingebettet sind in Beziehungen zu anderen – das spüren wir in dieser Dichte nur an Weihnachten.“

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.