Regengeschützt shoppen

Ob und wie lange man auf dem Weihnachtsmarkt verweilt, hängt ganz vom Wetter ab. Ein Stand kann auch bei Regen und Schnee ganz in Ruhe begutachtet werden: Das kleine Häuschen von „Käthe Wohlfahrt“. Marlene haben wir kurz vor ihrem Feierabend noch getroffen. „Von Holzschnitten über Nussknacker bis hin zu Räuchermännchen – wir haben alles da“, erzählt sie. Alles Wissenswerte über den Weihnachtsmarkt und die Stände findet ihr hier.

Schlagwörter:

Sarah Menzel

Veröffentlicht von

Ursprünglich aus Braunschweig, seit 2012 zum Germanistik studieren in Kassel, seit Anfang 2016 bei Kassel-Live. Ich bin dort unterwegs, wo man mich grade braucht, sehr gern für Kunst und Kultur.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.