Kontrollen von Schwarzfahrern: 69 ohne Ticket unterwegs

Die Polizei und Mitarbeiter der Kasseler Verkehrsgesellschaft haben gestern zwischen 15 und 21 Uhr die Straßenbahnstrecke im Stadtteil Nord Holland kontrolliert. Von insgesamt 685 kontrollierten Fahrgästen hatten 69 keinen gültigen Fahrschein. Bei 37 der 69 Fahrgäste konnte bereits geklärt werden, dass sie ohne Fahrschein die Straßenbahn nutzten, da sie die Schwarzfahrt einräumten. Die übrigen gaben an, ihren Fahrschein vergessen zu haben. Sie müssen nun nachweisen, dass sie zu der Zeit im Besitz eines Fahrscheines waren. Gegen die übrigen Schwarzfahrer wird nun wegen Leistungserschleichung ermittelt.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.