„Eine Katastrophe“

Salvatore La Rocca, Chef des Vorderen-Westen-Wohnzimmers Boccaccio an der Ecke Querallee/Goethestraße, ist sehr betrübt über das Ausscheiden der italienischen Nationalmannschaft nach den WM-Qualifaktionsspielen: „Das ist schlimm. Das ist eine Katastrophe. Die Squadra Azzurra war mal die beste Mannschaft der Welt und jetzt verlieren sie in einer nicht mal besonders starken Gruppe. Ich kann es nicht fassen.“

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.