Applaus für Dokfest-Eröffnungsfilm

Höflichen Applaus gab es für den Dokfest-Eröffnungsfilm „Taste of Cement“ von Ziad Kalthoum, der in seinem 85-Minuten-Werk von syrischen Bauarbeitern im Libanon erzählt. Der Film liefert großartige Bilder, kommt fast ohne Text aus, wirkt phasenweise wie eine Installation und ist allen Flüchtlingen auf der Welt gewidmet.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.