Das Zelt ist da 

Eigentlich sollte ab 1. September der Verkauf des Discounters Aldi in Süsterfeld-Helleböhn aus einem Zelt auf dem Magazinhof-Gelände erfolgen, da das Gebäude im Glockenbruchweg abgerissen und ein größeres Marktgebäude an gleicher Stelle errichtet werden soll. Das Zelt steht mitlerweile (gegenüber dem Action-Markt im Glöcknerpfad), allerdings ist der Supermarkt im Glockenbruchweg nach wie vor geöffnet. Der Verkauf aus dem Zelt beginne erst in zirka drei Wochen, teilen uns die Mitarbeiter auf Nachfrage mit. Das geschehe dann alles „ganz spontan“. Wir sind gespannt und schauen demnächst wieder hier vorbei. 

Schlagwörter: ,

Helena Gries

Veröffentlicht von

Jahrgang 1991. Seit Juni 2015 als Reporterin für Kassel-Live in den Stadtteilen Wehlheiden, Südstadt, Niederzwehren, Oberzwehren und Süsterfeld-Helleböhn unterwegs. Ich studiere seit 2010 Germanistik an der Uni Kassel. In meiner Freizeit lese ich gern und viel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.