Pause in Lübbecke: MT führt knapp

Die ersten 30 Minuten sind absolviert: Bis zur Pause gelang es der MT Melsungen nicht, sich im Handballspiel in Lübbecke etwas abzusetzen. Es steht 12:11 für  die MT. Einen guten Eindruck hinterließ bislang Torwart Johan Sjöstrand. Im Angriff leisten sich die Nordhessen noch zu viele Stockfehler.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.