„hand made in Hessen“

In der Handwerkskammer Kassel werden derzeit die Stücke von 20 Gesellinnen und Gesellen ausgestellt, die im Landesentscheid des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks angetreten sind. Bis zum 20. Oktober, Mo-Fr von 9-15:30 Uhr, könnt ihr euch die verschiedenen Werke, unter anderem der Maßschneiderinnen, Zahntechniker und Schuhmacherinnen, in der Handwerksform anschauen. Wer sich gefragt hat: Das Werk im Vordergrund ist eine Garderobe der Metallbildnerin Nadia Scheuren (Kammer Wiesbaden). 

Schlagwörter: ,

Veröffentlicht von

Jahrgang 1990. Ich bin gebürtiges Küstenkind und studiere zurzeit Literatur und Medien in Bamberg. Auf meinen Streifzügen durch die Waschbärenhauptstadt könnt ihr mich seit Herbst 2016 bei Kassel-Live begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.