KVG: Schaden durch Zerstörung noch höher

Der Schaden, den unbekannte Zerstörer in der Nacht zu Sonntag an mehreren KVG-Haltestellen angerichtet haben, ist höher als zunächst gedacht. Mindestens 13 Haltestellen sind betroffen. Die Mitarbeiter der KVG kommen kaum hinterher, alle Schäden zu sichten. Den Schaden beziffert eine Sprecherin auf mindestens 100.000 Euro.  Möglicherweise habe man aber noch nicht alle betroffenen Haltestellen entdeckt. (rud)

Schlagwörter: ,

Kommentare sind geschlossen.